Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gemüsestrudel mit Crème fraîche Foto: © Wolfgang Schardt
50 min

Gemüsestrudel mit Crème fraîche

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2015

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten für Strudel

  • 1 gelbe Clever Zwiebel
  • 2 Clever Knoblauchzehen
  • 450 g Weißkraut
  • 200 g Karotten
  • 200 g Clever Erdäpfel festkochend
  • 2 EL Clever Sonnenblumenöl
  • 450 g Clever Crème fraîche Kräuter
  • 2 Eier
  • 0,5 TL Muskat
  • 50 g Clever Butter
  • 2 Pkg. Clever Strudelteigblätter
  • 3 EL Clever Semmelbrösel
  • 150 g Clever Gouda
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten im BILLA Online Shop einkaufen
Einkaufsliste


Zubereitung

Für die Füllung Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Kraut putzen, vierteln, den Strunk keilförmig herausschneiden und das Kraut in feine Streifen schneiden oder hobeln. Karotten und Erdäpfel schälen und grob raspeln. Öl in einem großen Topf erhitzen und das Kraut darin ca. 5 Minuten unter Rühren andünsten. Zwiebel, Knoblauch, Karotten und Erdäpfel dazugeben und ca. 5 Minuten andünsten. 250 g Crème fraîche einrühren, dann die Eier unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat herzhaft würzen.

Für den Strudel das Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze, 180 °C Umluft) vorheizen. Butter schmelzen. Ein großes sauberes Küchentuch auf der Arbeitsfläche ausbreiten und die Strudelteigblätter leicht überlappend darauflegen, so dass sie ein Rechteck von ca. 40 x 50 cm bilden. Teigblätter mit der Hälfte der Butter bestreichen und mit Bröseln bestreuen. Füllung darauf verteilen, dabei zu den Rändern etwas Abstand lassen. Käse in Scheiben schneiden oder reiben und darauflegen. Den Teig mithilfe des Küchentuchs eng aufrollen, dabei die Ränder fest andrücken. Den Strudel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit der restlichen Butter bestreichen und auf der unteren Schiene ca. 25 Minuten goldbraun backen. Aus dem Rohr nehmen und mit einem scharfen Messer in Stücke schneiden.

Strudel mit restlicher Crème fraîche (200 g) anrichten und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.