Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gemüsesticks mit Curry-Kichererbsen-Dip Foto: © Janne Peters
15 min
Schwierigkeit 1 von 3

Gemüsesticks mit Curry-Kichererbsen-Dip

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2015

Foto: © Janne Peters

Zutaten für Personen

  • 265 g Kichererbsen (Dose, Abtropfgewicht)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 TL Green Curry Paste
  • 1 TL Curcuma
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Sesam
  • 250 g Karotten
  • 5 Selleriestangen
  • 1 großer Kohlrabi
  • 2 Feldgurken
  • Salz
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für den Dip die Kichererbsen in einem Sieb kalt abspülen, abtropfen lassen und in einen Rührbecher geben. Knoblauch schälen, grob hacken und dazugeben. Currypaste, Curcuma, Zitronensaft, Olivenöl und 3 bis 4 EL lauwarmes Wasser dazugeben und pürieren. Sesam unterrühren und mit Salz abschmecken.

Karotten, Sellerie, Kohlrabi und Gurken putzen und in Sticks schneiden. Die Gemüsesticks und den Dip getrennt in verschließbare Behälter geben und gekühlt transportieren.