Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gemüsepuffer mit Avocadodip Foto: © Wolfgang Schardt
30 min

Gemüsepuffer mit Avocadodip

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juni 2011

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 2 reife weiche Avocados
  • 4 EL Limettensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • 5 Minzestängel
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 700 g Erdäpfel
  • 300 g Karotten
  • 150 g Emmentaler, gerieben
  • 2 Eier
  • 2 EL Mehl
  • 4 EL Sonnenblumenkerne
  • 4-5 EL Sonnenblumenöl zum Braten
  • Cayennepfeffer
  • Salz
  • Pfeffer a. d. Mühle


Zubereitung

Für den Dip Avocados halbieren, Stein herauslösen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen. Fruchtfleisch in einen hohen Rührbecher geben, Limettensaft und 1 EL Olivenöl dazugeben, pürieren und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Minze abspülen, trocken schütteln, Blätter abzupfen (12 Blätter für die Garnitur beiseitelegen), fein hacken, unterrühren und beiseitestellen.

Für die Puffer Zwiebel schälen und fein würfeln, Petersilie abspülen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und grob hacken. Erdäpfel und Karotten schälen und grob raspeln. Raspeln mit den Händen gut ausdrücken, mit Zwiebel und Petersilie in eine Schüssel geben und mit Emmentaler, Eiern, Mehl, Sonnenblumenkernen, 3/4 TL Salz und Pfeffer zu einem Teig vermischen.

Backrohr auf 100 °C vorheizen. In einer weiten Pfanne ca. 3 EL Sonnenblumenöl erhitzen, mit einem Esslöffel sechs kleine Teighäufchen hineingeben, etwas flach drücken, von jeder Seite ca. 2 Minuten goldbraun braten und im Backrohr warm halten. Mit restlichem Öl und restlichem Teig genauso verfahren.

Die heißen Puffer mit dem Avocadodip anrichten, restliches Olivenöl (1 EL) über den Dip träufeln, pfeffern, mit den restlichen Minzblättern garnieren und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.