Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gemüseauflauf provencal mit Polenta
60 min

Gemüseauflauf provencal mit Polenta

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2008

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • Polenta:
  • 1 Msp. abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
  • 100 g Polenta
  • Fett für das Blech
  • Gemüse:
  • 1 Melanzani
  • 1 Zucchini
  • 4 Paradeiser
  • 1 rote Zwiebel
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 1 EL gehackte Kräuter (Majoran, Thymian, Petersilie)
  • 6 EL Olivenöl
  • 50 g Kalamataoliven
  • 30 g Parmesan, gerieben
  • Meersalz, Pfeffer

Zubereitung

350 ml Wasser mit Zitronenschale und einer Prise Salz aufkochen, die Polenta unter Rühren einrieseln und 20 Minuten auf kleiner Flamme kochen. Dabei immer wieder mit einem Kochlöffel umrühren. Anschließend den heißen Polentabrei 1 cm dick auf ein gefettetes Backblech streichen und abkühlen lassen.

Melanzani, Zucchini, Paradeiser und Zwiebel in ca. 3 mm dünne Scheiben schneiden. Den Knoblauch fein hacken und mit den Kräutern und 4 EL Olivenöl vermischen.

Aus der festen Polentamasse 5 x 3 cm große Rechtecke schneiden. Das Backrohr auf 200 °C vorheizen. Eine Auflaufform mit 2 EL Olivenöl fetten, das Gemüse abwechselnd mit den Polentascheiben einschichten und die Oliven mit Knoblauch-Kräuter-Öl darüber verteilen. Das Gericht kräftig salzen und pfeffern, mit Parmesan bestreuen und 15-20 Minuten überbacken. Anschließend servieren.