Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gemüse Pickles in Kurkuma-Koriander-Sud Foto: © Walter Cimbal
60 min

Gemüse Pickles in Kurkuma-Koriander-Sud

Frisch gekocht Magazin 01. Juli 2013

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Walter Cimbal

Zutaten für Liter

  • 600 ml Einlegeessig
  • 150 g Kristalluzcker
  • 40 g Ingwer
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 EL Kurkuma
  • 1 TL Currypulver
  • 2 EL Senfsamen
  • 1 EL weiße Pfefferkörner
  • 1 EL Neugewürzsamen (Piment)
  • 4 EL Salz
  • 600 g Karotten
  • 150 g Stangensellerie
  • 250 g Fisolen
  • 400 g Weißkraut
  • 600 g Karfiol
  • 1 Handvoll Korianderblätter


Zubereitung

Zwei Einmachgläser mit Deckel sterilisieren. Dafür waschen, mit kochendem Wasser spülen und auf einem sauberen Geschirrtuch abtropfen lassen.

Für den Sud Essig, Zucker und 300 ml Wasser in einem Topf erhitzen. Ingwer schälen und in feine Scheiben schneiden. Knoblauch ungeschält halbieren und zugeben. Kurkuma, Currypulver, Senfsamen, Pfeffer, Neugewürz und 1/2 EL Salz zugeben und einmal aufkochen. Vom Herd ziehen und abkühlen lassen.

In einem Topf ca. 2 l Wasser zum Kochen bringen.

Währenddessen das Gemüse waschen, die Karotten schälen und längs halbieren. Sellerie putzen und halbieren. Fisolen putzen und in 2 cm lange Stücke schneiden. Kraut in 1 cm dicke Scheiben schneiden, den Strunk dabei herausschneiden. Karfiolröschen von Stiel schneiden.

Das restliche Salz (3 1/2 EL) ins kochende Wasser geben. Karotten, Sellerie und Fisolen 1 Minute darin blanchieren. Herausnehmen, in kaltem Wasser abschrecken und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Kraut und Karfiol 2 Minuten im kochenden Salzwasser blanchieren, in kaltem Wasser abschrecken und ebenfalls auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Das Gemüse mit dem Koriander in die Gläser schichten und mit dem Kurkumasud begießen, bis es vollständig bedeckt ist. Mit den Deckeln verschließen und 3 Wochen ziehen lassen. Die Pickles sind gekühlt ca. 2 Monate haltbar.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.