Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gelbes Seitancurry mit Mais, Erdäpfeln und Karfiolreis Foto: © William Meppem
65 min
Schwierigkeit 1 von 3

Gelbes Seitancurry mit Mais, Erdäpfeln und Karfiolreis

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2017

Foto: © William Meppem

Zutaten für Portionen

  • 1 gelbe Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 30 g Ingwer
  • 250 g Seitan
  • 4 EL Kokos- oder Pflanzenöl
  • 1 EL Currypulver
  • 1 TL gemahlener Cumin (Kreuzkümmel)
  • 1 TL gemahlener Koriander
  • 0,5 TL Chilipulver
  • 800 ml Kokosmilch
  • 200 g Kichererbsen (Dose, Abtropfgewicht)
  • 300 g Babyerdäpfel
  • 2 Maiskolben
  • 1,5 Limetten
  • 800 g Karfiol
  • 6 EL Korianderblätter
  • Salz
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Zwiebel schälen und klein würfeln. Knoblauch und Ingwer schälen und fein reiben. Seitan in ca. 2 cm große Würfel schneiden. 2 EL Öl in einem großen Topf erhitzen und den Seitan darin 2 bis 3 Minuten anbraten. Herausnehmen. Die Hälfte der Zwiebelwürfel mit Ingwer und zwei Dritteln des Knoblauchs im Bratfett 4 bis 5 Minuten unter gelegentlichem Rühren glasig anschwitzen. Gemahlene Gewürze unterrühren und mitbraten, bis sie duften. Kokosmilch und 750 ml Wasser angießen. Kichererbsen in einem Sieb kalt abspülen und zum Curry geben. 10 bis 15 Minuten köcheln lassen.

Währenddessen die Erdäpfel in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Maiskolben in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Eine Limettenhälfte auspressen.

Erdäpfel, Mais und Seitan zum Curry geben und 20 bis 25 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist. Curry mit Limettensaft und Salz abschmecken.

Währendessen den Karfiol putzen, die Röschen abschneiden und fein hacken. Restliches Öl (2 EL) in einer großen Pfanne erhitzen, restliche Zwiebeln und Knoblauch hineingeben und unter gelegentlichem Rühren 4 bis 5 Minuten anschwitzen. Karfiol dazugeben und 2 bis 3 Minuten anschwitzen. Restliche Limette in Spalten schneiden.

Curry anrichten und mit Korianderblättern bestreuen. Mit Karfiolreis und Limettenspalten servieren.