Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gegrillter Zander mit gefüllten Melanzanischeiben und Mais
30 min

Gegrillter Zander mit gefüllten Melanzanischeiben und Mais

Frisch gekocht TV 14. Juli 2011

Zutaten

  • Zutaten für 4 Personen:
  • 500 g Zanderfilets
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 rote Paprika
  • 1/8 l Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen (klein gehackt)
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • Salz
  • 1 mittelgroße Melanzani
  • Salz
  • 150 g Mais (Dose)
  • 2 rote Zwiebeln (fein geschnitten)
  • weißer Balsamico-Essig
  • Olivenöl
  • Salz

Zubereitung

Zanderfilets mit Olivenöl beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und auf dem Grill beidseitig braten. Rote Paprika waschen, Kerngehäuse herausschneiden. Paprikastücke mit der Hautseite nach unten auf den Grill legen bis sie eine dunkelbraune Farbe haben. Paprikastücke vom Grill nehmen, in eiskaltem Wasser abschrecken und die Haut abziehen. Klein schneiden und mit dem Olivenöl cremig pürieren. Knoblauch und Petersilie zufügen, mit Salz abschmecken.

Melanzani in Scheiben schneiden, mit Salz würzen und kurz stehen lassen. Mit einem Küchenpapier den entstandenen Saft abtupfen. Melanzanischeiben ebenfalls grillen und mit dem Paprikamus bestreichen. Jeweils zwei Scheiben zusammensetzen.

Mais mit Zwiebeln vermengen und mit Balsamico-Essig und Olivenöl würzig abschmecken, mit Salz würzen.