Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gegrillter Tafelspitz mit Süßkartoffeln und Ei Foto: © Janne Peters
45 min
Schwierigkeit 1 von 3

Gegrillter Tafelspitz mit Süßkartoffeln und Ei

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2016

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Janne Peters

Zutaten für Personen

  • 600 g Süßkartoffeln
  • 500 g festkochende Erdäpfel
  • 5 Petersilienstängel
  • 10 Korianderstängel
  • 100 g rote Zwiebel
  • 1 kg Tafelspitz mit Fettrand
  • 4 EL Sonnenblumenöl
  • 1 Ei
  • 2 EL Tafelessig
  • 150 ml Chilisauce
  • grobes Meersalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten im BILLA Online Shop einkaufen
Einkaufsliste

Zubereitung

Süßkartoffeln und Erdäpfel schälen und in 2 cm große Würfel schneiden. In kochendem Salzwasser 7 Minuten garen, abgießen und ausdampfen lassen. Kräuterblätter abzupfen und grob hacken. Zwiebeln schälen und grob hacken.

Grill vorheizen. Fleisch kalt abspülen, trocken tupfen und in 2 bis 3 cm dicke Scheiben schneiden. Mit 2 TL grobem Meersalz einreiben und 10 bis 30 Minuten ziehen lassen.

Fleischscheiben abklopfen oder abstreifen und auf diese Weise von überschüssigem Salz befreien. Der Länge nach auf Metallspieße stecken. Auf dem Grill auf jeder Seite 8 Minuten grillen. Spieße vom Grill nehmen und 2 Minuten rasten lassen.

Währenddessen das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Erdäpfel, Süßkartoffeln und Zwiebeln darin bei mittlerer bis starker Hitze ca. 10 Minuten goldbraun braten. Kräuter dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und auf eine Servierplatte geben.

Ei in eine Tasse aufschlagen. 500 ml Wasser mit Essig in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Mit einem Schneebesen kräftig rühren, sodass ein Strudel entsteht, das Ei in den Strudel geben, die Hitze reduzieren und das Ei ca. 3 Minuten ziehen lassen. Mit einem Siebschöpfer herausheben. Chilisauce anrichten.

Fleischspieße anrichten und mit Süßkartoffeln, Ei und Chilisauce servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.