Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gegrillter Schweinsschopf süß-sauer
150 min

Gegrillter Schweinsschopf süß-sauer

FRISCH GEKOCHT Magazin 19. Juni 2001

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 4 Scheiben Schopfbraten
  • 4 Knoblauchzehen
  • Schale einer Zitrone
  • grober Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Paprikapulver (süß)
  • 1 EL Kümmel
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 Schuss Essig

Zubereitung

Die Zitronenschale reiben, den Kümmel fein hacken - was am besten mit einer Wiege geht, die Knoblauchzehen pressen.

Zitronenschale, gepresste Knoblauchzehen, Paprikapulver, Kümmel, Tomatenmark, Sojasauce und Essig vermengen. Diese Marinade salzen, pfeffern und die Fleischscheiben zumindest zwei Stunden darin liegen lassen.

Den Schweinsschopf beidseitig grillen, noch kurz rasten lassen und nach Belieben mit Folienkartoffeln servieren.