Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gegrillter Hamburger mit Salzgurke
30 min

Gegrillter Hamburger mit Salzgurke

Frisch gekocht TV 04. September 2008

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 6 Personen:
  • 6 Hamburgerbrote
  • Für die Fleischmasse:
  • 1 kg faschiertes Rindfleisch
  • 2 EL scharfer Senf
  • 2 EL Ketchup
  • 2 EL Zwiebeln (fein gehackt)
  • 1 EL Gurkerln (fein gehackt)
  • 1 EL Kapernbeeren (fein gehackt)
  • 1 TL edelsüßes Paprikapulver
  • 1 Spritzer Tabasco
  • 4 Eier
  • 4 EL Semmelbrösel
  • Salz, Pfeffer
  • Zum Garnieren:
  • 12 Scheiben Bauchspeck
  • 4 Salzgurken
  • 1 Hand voll fein geschnittener Chinakohlsalat
  • 2 EL Mayonnaise
  • 2 EL Sauerrahm
  • etwas Zitronensaft
  • 1 Knoblauchzehe (fein geschnitten)


Zubereitung

Rindsfaschiertes mit allen Zutaten vermengen und würzig abschmecken. Aus der Masse Laibchen formen und beiseite stellen.

Chinakohlsalat mit Mayonnaise, Sauerrahm, Zitronensaft und Knoblauch vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Hamburgerbrote halbieren und mit der Innenseite auf den Grill legen. Fleischlaibchen auf den Grill legen und beidseitig braten. Speck ebenfalls braten. Angeröstete Brothälften auf einen Teller legen, gegrilltes Faschiertes einlegen, Chinakohlsalat und knusprige Speckscheiben aufsetzen, die verbliebenen Brothälften aufsetzen und mit Salzgurke servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.