Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gegrillte Süßkartoffeln mit Fisolen-Vogerlsalat Foto: © Thorsten Suedfels
30 min

Gegrillte Süßkartoffeln mit Fisolen-Vogerlsalat

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2017

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Portionen

  • 3 Süßkartoffeln
  • 4 EL Sonnenblumenöl
  • 400 g Fisolen
  • 6 EL Kürbiskerne
  • 1 EL Dijonsenf
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 TL Blütenhonig
  • 3 EL Olivenöl
  • 3 EL Kürbiskernöl
  • 400 g Vogerlsalat
  • Salz, schwarzer Pfeffer a.d. Mühle
Zutaten im BILLA Online Shop einkaufen
Einkaufsliste


Zubereitung

Backrohr auf 200 °C (Umluft) vorheizen. Süßkartoffeln schälen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. In einer Schüssel mit Sonnenblumenöl, Salz und Pfeffer vermischen. Eine Grillpfanne erhitzen und die Süßkartoffelscheiben darin bei starker Hitze ca. 2 Minuten grillen. Auf zwei mit Backpapier ausgelegten Backblechen verteilen und im Rohr ca. 15 Minuten weich garen.

Währenddessen Salzwasser in einem Topf aufkochen. Fisolen putzen und im kochenden Wasser 5 bis 10 Minuten garen. Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten und grob hacken. Senf mit Zitronensaft, Honig, Oliven- und Kürbiskernöl, Salz und Pfeffer verrühren. Fisolen abseihen und gut abtropfen lassen. Mit Vogerlsalat und Dressing vermischen.

Süßkartoffeln mit Salat anrichten. Mit Kürbiskernen bestreuen und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.