Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gegrillte Scampi mit Sauerrahmdip
25 min

Gegrillte Scampi mit Sauerrahmdip

Frisch gekocht TV 10. Juli 2008

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 12 Scampi
  • Salz, Pfeffer
  • Für den Dip:
  • 250 ml Sauerrahm
  • 4 Knoblauchzehen
  • Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer
  • Für den Salat:
  • 7 Strauchtomaten
  • 2 rote Zwiebeln
  • Balsamico-Essig
  • Olivenöl
  • Zucker
  • Salz, Pfeffer
  • Für das Knoblauchbrot:
  • 4 Knoblauchzehen
  • 80 g Butter
  • gehackte Petersilie
  • 1 Baguette
  • Saft von 1 Zitrone

Zubereitung

Alle Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Die Hälfte davon mit dem Sauerrahm verrühren, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer gut abschmecken. Den restlichen Knoblauch mit der Butter schaumig schlagen. Mit Salz, Pfeffer und frisch gehacktem Petersilie abschmecken.

Das Baguette der Länge nach halbieren. Die Butter einfüllen und im Rohr bei 180 °C 2-3 Minuten erhitzen.

Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden, mit den Tomaten vermischen. Mit Salz, Pfeffer, Balsamico-Essig, Olivenöl und einer Prise Zucker abschmecken.

Die Scampi mit Salz und Pfeffer würzen und schön glasig grillen. Vor dem Servieren mit Zitronensaft beträufeln.