Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gegrillte Jakobsmuscheln auf Zartweizen mit weißem Basilikumschaum
35 min

Gegrillte Jakobsmuscheln auf Zartweizen mit weißem Basilikumschaum

Frisch gekocht TV 14. März 2012

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 12 Jakobsmuscheln
  • 160 g Zartweizen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter zum Braten
  • 3 EL geriebener Parmesan
  • 1/4 l Orangensaft
  • 2 EL Zucker
  • 40 g Butter
  • Filets von 2 Orangen
  • Für den Basilikumschaum:
  • 1/8 l Obers
  • 1/8 l fettarme Milch
  • 1/2 Bund Basilikum
  • Zum Garnieren:
  • 4 Zweige rotes Basilikum

Zubereitung

Für den Basilikumschaum das Obers mit der fettarmen Milch aufkochen und das Basilikum einlegen. 10 Minuten ziehen lassen, dann durch ein Haarsieb passieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vor dem Servieren mit einem Pürierstab schaumig aufmixen.

Den Orangensaft mit dem Zucker stark einkochen, abkühlen lassen und mit kalter Butter verrühren. Kurz vor dem Anrichten Orangenfilets unterheben und abschmecken. Den Zartweizen in Salzwasser bissfest kochen, danach abgießen und mit Butter und geriebenem Parmesan verrühren.

Die Jakobsmuscheln mit Salz und Pfeffer würzen, in Butter beidseitig scharf anbraten und in ca. 2 Minuten glasig durchziehen lassen. Die Jakobsmuscheln auf dem Zartweizen-Risotto platzieren, mit Orangenbutter sowie Basilikumschaum vollenden. Mit dem roten Basilikum garnieren.