Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gefülltes Eier-Trio Foto: © Janne Peters
50 min

Gefülltes Eier-Trio

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2014

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Janne Peters

Zutaten für gefüllte Eierhälften

  • Chicken-Curry-Füllung:
  • 4 hart gekochte Eier
  • 100 g Hühnerfilet
  • 1 TL Butter
  • 75 g Mayonnaise
  • 0,25 TL Currypulver
  • 2 Spritzer Zitronensaft
  • 6 Korianderblätter
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Tomaten-Füllung:
  • 4 hart gekochte Eier
  • 100 g getrocknete Tomaten in Öl
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Handvoll Schnittlauch
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Petersilien-Füllung:
  • 4 hart gekochte Eier
  • 2 Handvoll Petersilienblätter
  • 50 g Mayonnaise
  • 3 EL Eismeerkrabben
  • Salz, scharzer Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung

Alle Eier schälen und der Länge nach halbieren. Die Eidotterhälften vorsichtig mit einem kleinen Löffel herausheben und alles beiseitestellen.

Für die Chicken-Curry-Füllung das Hühnerfilet kalt abspülen, trocken tupfen und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Das Fleisch zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, gar dünsten und abkühlen lassen. Das Fleisch sehr fein hacken und mit Mayonnaise, Currypulver und 8 halben Eidottern verrühren, bis eine homogene Masse entstanden ist. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Für die Tomaten-Füllung die Tomaten abtropfen lassen und grob hacken. Mit 8 halben Eidottern und dem Öl pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnittlauch in Röllchen schneiden.

Für die Petersilien-Füllung die Petersilie sehr fein hacken, mit den restlichen Eidotterhälften (8 Stück) und der Mayonnaise verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Krabben kalt abspülen und trocken tupfen.

Ca. 10 Minuten vor dem Servieren die ausgehöhlten Eierhälften mit den verschiedenen Füllungen befüllen.

Die Chicken-Curry-Eier mit Koriander und etwas Currypulver bestreuen, die Tomaten-Eier mit den Schnittlauchröllchen bestreuen und die Petersilien- Eier mit den Krabben belegen und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.