Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gefüllter Schweinslungenbraten mit Mini-Kräuter-Knödeln Foto: © Janne Peters
55 min
Schwierigkeit 2 von 3

Gefüllter Schweinslungenbraten mit Mini-Kräuter-Knödeln

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2016

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Janne Peters

Zutaten für Personen

  • 5 Semmeln vom Vortag
  • 160 ml Milch
  • 140 ml Rind- oder Hühnersuppe
  • 1,5 Handvoll Kräuterblätter nach Wahl (z.B. Basilikum, Thymian, Oregano)
  • 6 cm Lauch
  • 1 kleine gelbe Zwiebel
  • 3 EL Butter
  • 2 Eier
  • 1 Prise Muskat
  • 800 g Schweinslungenbraten
  • 8 Scheiben Prosciutto
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 ml trockener Weißwein
  • 200 g TK-Erbsen
  • 1 EL Obers
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten im BILLA Online Shop einkaufen
Einkaufsliste

Zubereitung

Semmeln grob zerteilen und in eine Schüssel geben. 140 ml Milch mit Suppe erhitzen und über die Semmeln gießen. Ca. 10 Minuten abgedeckt durchziehen lassen. Kräuter fein hacken. Lauch und Zwiebel putzen bzw. schälen und fein hacken. 1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen, Lauch und Zwiebel hineingeben und anschwitzen. Ist die Semmelmasse noch zu fest, etwas mehr Milch dazugeben. Mit Lauch, Zwiebeln, Kräutern und Eiern gut vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Lungenbraten kalt abspülen und trocken tupfen. Der Länge nach ein-, aber nicht durchschneiden und aufklappen. Mit 4 EL der Semmelmasse bestreichen und von der Längsseite her fest einrollen. In 8 Stücke schneiden, mit je 1 Scheibe Prosciutto umwickeln und mit Küchengarn fixieren. Öl in zwei ofenfesten Pfannen erhitzen und die Rouladen darin rundum scharf anbraten. Im Rohr ca. 15 Minuten garen lassen, dabei einmal wenden. Nach 5 Minuten mit Wein ablöschen.

Währenddessen Salzwasser in einem großen Topf aufkochen lassen. Aus der restlichen Semmelmasse kleine Knödel formen und bei mittlerer Hitze im siedenden Wasser ca. 10 Minuten ziehen lassen. Ca. 5 Minuten vor Garzeitende die Erbsen dazugeben und mitgaren. Alles in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. 1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen und die Knödel und Erbsen darin schwenken.

Rouladen aus dem Rohr nehmen. Bratensatz mit restlicher Butter (1 EL) zu einer Sauce binden. Obers dazugeben.

Rouladen nach Belieben in Scheiben schneiden. Mit Sauce, Knödeln und Erbsen anrichten und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.