Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gefüllter Rollmops auf Dillgurken und roten Rüben
20 min

Gefüllter Rollmops auf Dillgurken und roten Rüben

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2008

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 8 Heringsfilets (Russen)
  • 1 Stück Krenwurzel (ca. 10 cm lang)
  • 2 Äpfel
  • Rote-Rüben-Salat:
  • 200 g rote Rüben, vorgekocht
  • 2 Schalotten
  • 2 EL Apfelessig
  • 4 EL Distelöl
  • 1 Prise Zucker
  • Salz, Pfeffer
  • Dillgurken:
  • 1 Gurke
  • 1/3 Bund Dille
  • 2 EL Apfelessig
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Sauerrahm
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Heringsfilets flach auflegen, Mittelgräte bis fast zur Schwanzflosse entfernen. Von der Krenwurzel lange Streifen abhobeln. Die Äpfel in feine Spalten schneiden. Kren und Apfelspalten in die Heringsfilets einwickeln und mit Zahnstochern fixieren.

Rote Rüben und Schalotten in dünne Streifen schneiden und mit Essig, Öl, Zucker, Salz und Pfeffer marinieren.

Die Gurke mit einem Sparschäler der Länge nach in feine Scheiben schälen. Von der Dille die zarten Spitzen abzupfen und grob hacken. Gurkenscheiben mit Dille, Essig, Olivenöl, Sauerrahm, Salz und Pfeffer vermengen.

Rollmops auf den Dillgurken anrichten und mit dem Rote-Rüben-Salat servieren.