Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gefüllte Sauerrahmerdäpfel mit Löwenzahnsalat
30 min

Gefüllte Sauerrahmerdäpfel mit Löwenzahnsalat

Frisch gekocht TV 17. April 2007

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 400 g Löwenzahn
  • Für die Marinade:
  • 1 EL Weißweinessig
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 EL Walnussöl
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • etwas Staubzucker
  • 150 g Bauchspeck
  • Für die Sauerrahmerdäpfel:
  • 4 große Erdäpfel (gekocht und geschält)
  • 2 EL Sauerrahm
  • 1 KL gehackte Petersilie
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Eidotter
  • 200 g fein geschnittene Champignons
  • 2 Strudelblätter (1 kleine Packung)
  • 1 Ei
  • 2 EL flüssige Butter
  • Olivenöl
  • glatt gerührter Sauerrahm zum Garnieren

Zubereitung

Löwenzahn putzen, waschen, in der Salatschleuder trocknen. Alle Zutaten für die Marinade miteinander verrühren. Bauchspeck in kleine Würfel schneiden, in einer heißen Pfanne anrösten. Löwenzahn marinieren und die gerösteten heißen Speckwürfel drüberstreuen.

Für die Sauerrahmerdäpfel Champignons in etwas Olivenöl kurz anrösten, mit Salz und Pfeffer würzen, danach auskühlen lassen. 2 Erdäpfel in 1/2 cm-Scheiben schneiden. Die beiden anderen Erdäpfel grob reißen.

Die gerissenen Erdäpfel mit Sauerrahm, gehackter Petersilie, Eidotter, Pilzen, Salz und Pfeffer vermischen. Die Hälfte der Erdäpfelscheiben mit der Masse bestreichen, mit einer weiteren Erdäpfelscheibe abschließen. Die gefüllten Erdäpfel in Strudelteig einschlagen.

Ei und flüssige Butter miteinander verrühren, Strudelblätter damit bestreichen. Im Rohr bei 200 °C in 20 Minuten goldbraun backen.

Gefüllte Erdäpfel mit etwas glatt gerührtem Sauerrahm garniert samt dem Löwenzahnsalat servieren.