Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gefüllte Paprika auf Tomaten-Sauce
80 min

Gefüllte Paprika auf Tomaten-Sauce

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2008

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • Tomatensauce:
  • 1 EL Fastenbutter
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 700 ml Ja! Natürlich Polpa
  • 2 Lorbeerblatter
  • 3 Pfefferkörner
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1 TL Salz
  • Gefüllte Paprika:
  • 200 g Langkornreis
  • 4 große Paprika (2 rote, 2 gelbe)
  • 1 EL Fastenbutter
  • 2 Zwiebeln, klein gewürfelt
  • 500 g mageres Rindfleisch, faschiert
  • 1 TL Petersilie, gehackt
  • Salz

Zubereitung

Tomatensauce:
Butter erhitzen, Zwiebel darin anschwitzen, Polpa, Lorbeerblatter, Pfefferkörner, Tomatenmark und Salz hinzufugen und eventuell mit ein wenig Wasser aufgießen. Die Sauce einkochen lassen. Wenn eine sämige Konsistenz erreicht ist, die Lorbeerblätter und die Pfefferkörner entfernen und die Sauce pürieren.

Paprika:
Den Reis waschen und in Salzwasser weich kochen. Paprika waschen, unter dem Stielansatz einen flachen Deckel abschneiden und die Kerne entfernen. Butter erhitzen und die Zwiebeln darin glasig rosten. Das rohe Fleisch mit Petersilie, Salz, Zwiebeln und gekochtem Reis vermengen.

Backrohr auf 180 Grad vorheizen. Füllung in die Paprika geben und die Deckel daraufsetzen. Paradeissauce in eine Auflaufform füllen, gefüllte Paprika stehend hineinstellen und in 40-50 Minuten im Rohr auf der mittleren Schiene zugedeckt weich dünsten.

Tipp: Fur eine vegetarische Variante füllen Sie die Paprika nur mit Reis und Kräutern.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.