Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gefüllte Meatballs mit Pistazien-Tzatziki Foto: © Thorsten Suedfels
40 min
Schwierigkeit 1 von 3

Gefüllte Meatballs mit Pistazien-Tzatziki

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juni 2016

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Personen

  • 2 Handvoll Petersilienblätter
  • 0,5 Handvoll Minzeblätter
  • 200 g rote Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 6 EL Olivenöl
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 EL Chili aus der Mühle
  • 1 kg Rindsfaschiertes
  • 150 g Feta
  • 150 g geröstete und gesalzene Pistazien
  • 165 g Salatgurke
  • 400 g griechisches Joghurt
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten im BILLA Online Shop einkaufen
Einkaufsliste

Zubereitung

Kräuter grob hacken. Zwiebeln und 3 Knoblauchzehen schälen und klein würfeln. 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin bei mittlerer bis starker Hitze ca. 4 Minuten goldbraun anbraten, vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Mit gehackten Kräutern, Bröseln, Tomatenmark, Chili und Faschiertem gründlich vermischen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Feta in 12 gleich große Stücke schneiden. Mit feuchten Händen 12 Kugeln aus der Fleischmasse formen, auf der Handfläche flach drücken, je 1 Stück Feta in die Mitte geben und das Fleisch um den Feta zu Bällchen formen. Abgedeckt im Kühlschrank mindestens 30 Minuten ziehen lassen.

Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze, 160 °C Umluft) vorheizen. 3 EL Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Bällchen darin portionsweise bei starker Hitze rundum goldbraun anbraten. Auf ein Backblech legen und auf mittlerer Schiene ca. 18 Minuten fertig garen.

Währenddessen die restliche Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Pistazien aus den Schalen lösen und grob hacken. Gurke grob reiben und die Flüssigkeit ausdrücken. Gurke mit Knoblauch, Pistazien, Joghurt und restlichem Olivenöl (2 EL) gut vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Bällchen mit Tzatziki anrichten und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.