Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gefüllte Lammfleisch-Bällchen auf Kartoffelgratin
40 min

Gefüllte Lammfleisch-Bällchen auf Kartoffelgratin

Frisch gekocht TV 20. November 2008

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 500 g Lammfaschiertes
  • 1 Zwiebel
  • 2 Scheiben Toastbrot (in Wasser eingeweicht)
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer
  • Butter zum Braten
  • Für die Fülle:
  • 40 g Haselnüsse (gerieben)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 30 g Emmentaler
  • 3 Bund Rucola
  • 50 g Butter
  • Öl
  • Salz, Pfeffer
  • 1/8 l Rotwein
  • Mehl zum Stauben
  • Für das Kartoffelgratin:
  • 4 mehlige Kartoffeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • Butter
  • Salz, Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 1/8l Obers
  • 1/8 l Milch

Zubereitung

Für die Fülle Käse reiben, Knoblauch und Rucola fein hacken, mit Öl fein pürieren. Weiche Butter und geriebene Nüsse beigeben und gut vermischen. Mit Salz, Pfeffer abschmecken. Aus der Masse Kugeln formen und im Kühlschrank fest werden lassen.

Das Faschierte mit der gehackten Zwiebel, dem eingeweichten Toastbrot sowie dem Ei gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen, in 12 Bällchen aufteilen. Die Bällchen flach drücken und je 1 Portion Fülle hineingeben. Zu schönen Bällchen formen und in einer Pfanne in aufgeschäumter Butter anbraten. Im Rohr bei 180 °C etwa 15 Minuten garen. Danach die Lammfleischbällchen herausnehmen und warm stellen.

Bratenrückstand in der Pfanne mit Mehl stauben. Mit Rotwein ablöschen und etwas Wasser aufgießen. Sauce abschmecken und passieren.

Für das Gratin die Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden. Ein feuerfestes Geschirr mit Butter und einer geschälten Knoblauchzehe ausstreichen. Kartoffelscheiben schuppenartig einlegen und mit dem Milch-Obersgemisch übergießen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, im Rohr bei 160 °C ca. 30 Minuten backen. Gefüllte Lammfleischbällchen auf dem Kartoffelgratin anrichten.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.