Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gefüllte Kohlrabi
60 min

Gefüllte Kohlrabi

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2011

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 4 Kohlrabi (à 250 g)
  • 300 g Lammkeule, geschnitten
  • 20 g Pinienkerne
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Prise Zimt
  • 3 Paradeiser
  • 500 ml Rindsuppe
  • Salz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle

Zubereitung

Die Kohlrabiblätter entfernen. Kleine Blätter waschen, fein hacken und beiseitelegen. Kohlrabi schälen und in einem Topf mit ca. 1 l Wasser und 1 TL Salz zum Kochen bringen und zugedeckt 15 Minuten köcheln lassen.

Das Lammfleisch vom Knochen schneiden, dann in feine Würfel schneiden und dabei Haut und Sehnen entfernen. Das Fleisch in einem Blitzhacker grob hacken und dann in eine Rührschüssel geben. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Temperatur anrösten. Petersilie waschen, die Blätter von den Stielen zupfen und fein hacken. Die Hälfte der Petersilienblätter, die gehackten Kohlrabiblätter, die Pinienkerne, Zimt, 1/2 TL Salz und Pfeffer zum Fleisch geben.

Die gekochten Kohlrabi in kaltes Wasser legen und abkühlen. Die Stielansätze der Paradeiser keilförmig herausschneiden, die Paradeiser ca. 10 Sekunden in das kochende Kohlrabiwasser tauchen und dann mit kaltem Wasser abspülen. Die Haut abziehen, die Paradeiser halbieren und die Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch in kleine Würfel hacken. Die Hälfte der Paradeiserwürfel zu dem Lammfleisch geben und vermischen. Das Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Die abgekühlten Kohlrabi mit einem kleinen Messer keilförmig aushöhlen. Die Ausschnitte fein hacken und in einen Bräter streuen. Die Kohlrabi mit einer Prise Salz bestreuen. Die Lammfleischfüllung in die Kohlrabi geben, diese in den Bräter setzen und Suppe angießen. Einen Deckel auflegen oder mit Alufolie abdecken. Auf der mittleren Schiene des Backrohrs 50 Minuten schmoren.

Den Bräter aus dem Rohr nehmen. Die übrigen Paradeiserwürfel hineinstreuen und mit dem Sud vermischen.

Die übrige Petersilie auf die gefüllten Kohlrabi streuen und mit dem Sud servieren.

Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.