Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Geeiste Zitronen
10 min

Geeiste Zitronen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2009

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 4 große Biozitronen
  • 500 ml Zitronensorbet
  • 1 EL Limoncello
  • Crash-Eis
  • Minze zum Dekorieren

Zubereitung

Zitronen mit heißem Wasser waschen. Jeweils einen Deckel abschneiden, das Fruchtfleisch mit einem Kugelausstecher entfernen. Die Zitronen für 1 Stunde in den Tiefkühler stellen.

Das Zitronensorbet mit einer Eiskugelzange abstechen und in die ausgehöhlten Zitronen füllen. Jeweils etwas Limoncello über das Eis gießen. Mit je einem Zitronendeckel belegen.

Eine Schale mit Crash-Eis füllen und die Zitronen daraufsetzen. Minzeblätter von den Stielen zupfen und auf das Crash-Eis legen. Sofort servieren.