Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Geeiste Suppe von grünen Tomaten mit Kartoffel-Knoblauch-Knödeln
40 min

Geeiste Suppe von grünen Tomaten mit Kartoffel-Knoblauch-Knödeln

Frisch gekocht TV 09. Juni 2008

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 250 g Basilikum
  • 1/4 l Mineralwasser
  • 400 g grüne Tomaten
  • 2 Avocados
  • 30 g eingelegter grüner Pfeffer
  • 2 Schalotten
  • Olivenöl
  • alter Sherryessig
  • 5 Zehen Knoblauch
  • 1/8 l Obers
  • 250 g gekochte Kartoffeln
  • 1 EL Stärkemehl
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 1/8 l Obers


Zubereitung

Den Knoblauch schälen und drei Mal in Wasser aufkochen. Danach in Milch in ca. 10 Minuten weich garen. Jetzt mit dem Obers pürieren.

Die Kartoffeln kochen und ebenfalls pürieren, Stärkemehl zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen, etwas ruhen lassen. Aus dem Püree kleine Knödel formen. In der Mitte ein Loch formen und das Knoblauch-Obers-Gemisch einfüllen. Zuerst in Mehl, dann in Eiweiß wenden, danach sofort in reichlich Olivenöl knusprig backen.

Für die Suppe die Basilikumblätter in etwas Mineralwasser blanchieren, mixen und durch ein Sieb drücken. Die grünen Tomaten, die Avocados, den Pfeffer und die gehackten Schalotten mit dem Basilikumfond und etwas Mineralwasser fein mixen. Mit Essig und Öl emulgieren (also ähnlich wie eine Mayonnaise aufschlagen), mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die gebackenen Kartoffel-Knoblauchknödel auf der Tomatensuppe anrichten.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.