Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gedämpftes Wallerfilet mit gefüllten Cherrytomaten

Gedämpftes Wallerfilet mit gefüllten Cherrytomaten

Frisch gekocht TV 26. Oktober 2010

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 600 g weißes Welsfilet
  • 1 EL Kapern
  • 1 Karotte und 1 gelbe Rübe (in Streifen geschnitten)
  • Schale von 1 Zitrone
  • 1/8 l Fischfond
  • 1/4 l Obers
  • 1/8 l Weißwein
  • 16 nicht zu kleine Cherrytomaten
  • 250 g Frischkäse
  • 2 Eidotter
  • 1/2 EL gehackter Estragon
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Das Fischfilet in vier Portionen teilen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Fischfond mit dem Weißwein erhitzen und etwas einkochen lassen. Gemüsestreifen und Kapern zugeben und den Fisch darin 3 bis 4 Minuten glasig pochieren, dann herausnehmen und beiseite stellen. Obers und Estragon zum Pochiersud geben und aufkochen lassen. Mit einem Pürierstab fein mixen und passieren und mit der Zitronenschale parfümieren.

Die Tomaten mit einem Parisienneausstecher aushöhlen. Frischkäse mit den Eidottern sowie Salz und Pfeffer vermischen. Die Masse mit einem Dressiersack in die Paradeiser füllen. Die Tomaten in der Sauce drei bis vier Minuten dünsten. Den Fisch ebenfalls in die Sauce legen und erwärmen. Alles zusammen auf Tellern anrichten.