Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gedämpftes Forellenfilet mit Erdäpfelcremesuppe
25 min

Gedämpftes Forellenfilet mit Erdäpfelcremesuppe

Frisch gekocht TV 22. Oktober 2008

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 2 Forellenfilets
  • Kräutersalz
  • Oregano
  • Thymian
  • 8 violette Erdäpfel
  • 2 EL Butter
  • 1 Zwiebel (fein geschnitten)
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1/2 l Obers
  • Wasser zum Aufgießen
  • Salz
  • Suppenpulver

Zubereitung

Erdäpfel schälen, blättrig schneiden und in kaltem Wasser kurz wässern. Butter in einem Topf aufschäumen, Zwiebeln zufügen und ohne Farbe nehmen zu lassen kurz anschmoren. Erdäpfelscheiben zufügen, durchschwenken, das Lorbeerblatt beigeben, mit Obers und Wasser aufgießen. Suppe 15 bis 20 Minuten leicht köcheln lassen. Das Lorbeerblatt entfernen und die Suppe im Standmixer aufmixen. Mit Salz und Suppenpulver abschmecken.

Forellenfilets auf der Hautseite vorsichtig einschneiden, die Hautseite mit Kräutersalz und den Kräutern würzen und im Dämpfer ca. 5 Minuten dämpfen. Forellenfilets mit der violetten Erdäpfelcremesuppe anrichten und servieren.