Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gebratenes Zanderfilet mit Bärlauch, Karotten und Erdäpfeln Foto: © StockFood
45 min
Schwierigkeit 1 von 3

Gebratenes Zanderfilet mit Bärlauch, Karotten und Erdäpfeln

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2019

Foto: © StockFood

Zutaten für Portionen

  • 250 g Karotten
  • 250 g festkochende Erdäpfel
  • 2 cm Ingwer
  • 1 Stück Zitrone
  • 4 EL Olivenöl
  • 50 ml Weißwein
  • 150 ml Hühnersuppe
  • 2 EL Sojasauce
  • 6 Stück aufgetaute Zanderfilets
  • 2 Handvoll Bärlauch
  • Salz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Karotten schälen, dickere Karotten der Länge nach halbieren. Salzwasser in einem Topf aufkochen und die Karotten darin ca. 5 Minuten kochen. Herausnehmen und abtropfen lassen. Erdäpfel ins Wasser geben und 15 bis 20 Minuten knapp gar kochen. Abseihen, kalt abschrecken, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Ingwer schälen und fein hacken. 4 Scheiben aus der Zitrone schneiden.

2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Erdäpfel, Karotten und Ingwer hineingeben und kurz rundum anbraten. Pfeffern, Wein und Suppe angießen und 3 bis 4 Minuten köcheln lassen. Sojasauce unterrühren, eventuell mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm halten.

Währenddessen die Zanderfilets kalt abspülen, trocken tupfen und nach Belieben in Portionen teilen. Restliches Öl (2 EL) in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Fischstücke darin auf der Hautseite 3 bis 4 Minuten braten. Wenden und ca. 1 Minute fertig braten. Fisch aus der Pfanne nehmen und warm halten. Bärlauch in die Pfanne geben, kurz durchschwenken und zusammenfallen lassen.

Erdäpfel-Karotten-Gemüse auf Teller verteilen, Fischstücke darauf anrichten und mit Bärlauch und je 1 Zitronenscheibe belegen. Mit Gemüsesud beträufeln und servieren.