Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gebratenes Milchlamm mit gefüllten Erdäpfeln und Bärlauch
90 min

Gebratenes Milchlamm mit gefüllten Erdäpfeln und Bärlauch

Frisch gekocht TV 27. März 2007

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1 Milchlammschulter à 400 g
  • 1 Milchlammkeule à 600 g
  • Salz, Pfeffer
  • Olivenöl zum Anbraten
  • einige Thymianzweige
  • 16 Schalotten
  • 16 Knoblauchzehen
  • 30 g Butter
  • 5 g Rosmarin (sehr fein gehackt)
  • 5 g Thymian (sehr fein gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (sehr fein gehackt)
  • Für das Gemüse:
  • 400 g Bärlauch (gewaschen und geschnitten)
  • 8 größere Erdäpfel (idealerweise Heurige)
  • 200 g festerer Schafsfrischkäse

Zubereitung

Gewaschene Erdäpfel in Salzwasser weich kochen, danach herausnehmen und auskühlen lassen. Mit einem Apfelausstecher längs ein Loch stechen und dieses mit dem Frischkäse und etwas Bärlauch füllen.

Keule und Schulter sorgfältig zuputzen, mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen. In einem Schmortopf Olivenöl erhitzen, das Fleisch hineingeben und rundum anbraten. In das auf 200 °C aufgeheizte Rohr stellen. Während der Schmorzeit immer wieder mit Wasser nachgießen, damit nichts anbrennt. Nach 30 Minuten die geputzten Schalotten und den Knoblauch dazugeben und ca. 20 Minuten schmoren. Wenn die Schalotten und der Knoblauch weich sind, diese herausnehmen und warm stellen. Nach weiteren 30 Minuten sollte das Fleisch weich sein. Fleisch aus dem Schmortopf geben und vom Knochen lösen. Das Fleisch in Stücke schneiden und in eine Pfanne mit geschäumter Butter legen. Die Pfanne etwas schräg halten und die gehackten Kräuter und den Knoblauch in die Butter geben, damit sie ihr Aroma entfalten können.

Vom Bratensaft eine Sauce ziehen (also den Saft auf die richtige Konsistenz bringen und eventuell entfetten).

Währenddessen die vorbereiteten Erdäpfel nochmals bei 170 °C für ca. 15 Minuten ins Rohr geben.

Zum Servieren etwas Butter in der Pfanne erhitzen und den verbliebenen Bärlauch hineingeben. Salzen und auf den Tellern verteilen. Schalotten und den Knoblauch drauflegen, mit dem Lamm, der Sauce und den gefüllten Erdäpfel anrichten.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.