Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gebratenes Lachsfilet mit Senfsauce, Babyerdäpfeln und Petersilsalat
40 min

Gebratenes Lachsfilet mit Senfsauce, Babyerdäpfeln und Petersilsalat

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2009

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 400 g Babyerdäpfel
  • Petersilsalat
  • 1/4 rote Zwiebel
  • 12 EL Petersilie, grob zerkleinert
  • 2 EL Schnittlauch, grob geschnitten
  • 30 g Butter, grob zerkleinert
  • 3,5 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 4 Lachsfilets, aufgetaut
  • Senfsauce
  • 150 ml trockener Weißwein
  • 150 ml Obers
  • 1,5 EL Hausmachersenf
  • 1,5 EL Grillsenf
  • 8 kleine Essiggurkerl, längs halbiert
  • Saft 1/2 Zitrone
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Erdäpfel sorgfältig waschen (nicht schälen), halbieren, in einem großen Topf mit kaltem gesalzenen Wasser auf den Herd stellen und ca. 10 Minuten kochen, bis sie gerade weich sind, dann abseihen und warm halten.

Zwiebel dünn schneiden und mit Petersilie und Schnittlauch in einer kleinen Schale vermengen, anschließend beiseitestellen.

In der Zwischenzeit 1 EL Butter und 2,5 EL Olivenöl in einer Bratpfanne über mittlerer Hitze erhitzen, bis die Mischung schaumig ist, Knoblauch beigeben. Lachsfilets in der Olivenöl-Butter-Mischung ca. 2-3 Minuten braten, bis sie braun sind, dann wenden und nach Geschmack weiterbraten (2-3 Minuten für Medium), auf eine Platte geben und warm halten. Den größten Teil des Öls aus der Pfanne weggießen. Die Pfanne nochmals stark erhitzen und den Weißwein darin unter Rühren ca. 2-3 Minuten kochen, bis er um die Hälfte reduziert ist. Obers, Hausmacher- und Grillsenf sowie die Gurkerln dazugeben und nochmals ca. 2-3 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce eingedickt ist, dann salzen und pfeffern.
Kurz vor dem Servieren den Petersilsalat mit dem restlichen Olivenöl und dem Zitronensaft vermengen, salzen und pfeffern.
Lachsfilets mit der Senfsauce, den Babyerdäpfeln und dem Petersilsalat servieren.