Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gebratenes Lachsfilet mit Rhabarber und Kerbel-Erdäpfeln Foto: © Julia Stix
50 min
Schwierigkeit 1 von 3

Gebratenes Lachsfilet mit Rhabarber und Kerbel-Erdäpfeln

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2021

Foto: © Julia Stix

Zutaten für Personen

  • 500 g Rhabarber
  • 100 g Kristallzucker
  • 100 ml Kräuteressig
  • 500 g kleine festkochende Erdäpfel
  • 1 Handvoll Kerbelblätter
  • 1 TL grüne Pfefferkörner (Glas)
  • 4 aufgetaute Lachsfilets
  • 3 EL Butter
  • Salz
  • Meersalz a. d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Die Enden der Rhabarberstangen entfernen, harte Fasern abziehen und die Stangen in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Zucker, Essig und 100 ml Wasser in einem Topf bei starker Hitze aufkochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Rhabarber hineingeben, Hitze reduzieren und zugedeckt ca. 15 Minuten garen.

Währenddessen die Erdäpfel schälen und in Salzwasser weich kochen. Die Hälfte des Kerbels hacken.

Rhabarber salzen, Pfefferkörner dazugeben und warm halten.

Lachsfilets kalt abspülen und trocken tupfen. 2 EL Butter in einer Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen, Filets hineinlegen (gegebenenfalls mit der Hautseite nach unten) und ca. 10 Minuten braten (falls sie keine Haut haben, nur ca. 5 Minuten braten). Filets umdrehen und auf der ausgeschalteten Herdplatte ca. 5 Minuten ziehen lassen. Mit Meersalz bestreuen.

Erdäpfel in der restlichen Butter (1 EL) schwenken und den gehackten Kerbel untermischen.

Rhabarber auf Teller verteilen, Lachsfilets und Erdäpfel darauf anrichten, mit dem restlichen Kerbel garnieren und servieren.