Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gebratenes Lachsfilet mit Kürbis-Tomaten-Gemüse Foto: © Thorsten Suedfels
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Gebratenes Lachsfilet mit Kürbis-Tomaten-Gemüse

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2019

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Portionen

  • 1 kg Kürbis (z. B. Piena di Napoli *)
  • 8 Tomaten
  • 1 Schalotte *
  • 1 Handvoll Dillefähnchen *
  • 4 aufgetaute Wildlachsfilets
  • 4 EL Pflanzenöl
  • 100 g Sauerrahm
  • 2 EL Butter
  • Meersalz
  • Salz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Kürbis schälen, entkernen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Tomaten in ebenso große Würfel schneiden. Schalotte schälen und fein würfeln. Etwas Dille zum Garnieren beiseitelegen, den Rest hacken.

Lachsfilets kalt abspülen und trocken tupfen.

2 EL Öl in einem Topf erhitzen, Kürbis hineingeben und bei mittlerer Hitze ca. 7 Minuten goldgelb braten. Schalotte dazugeben und ca. 2 Minuten weiterbraten. Rahm, Tomaten und gehackte Dille dazugeben, salzen, pfeffern und kurz durchschwenken.

Gleichzeitig das restliche Öl (2 EL) in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Die Fischfilets salzen und pfeffern, in die Pfanne legen und ca. 4 Minuten braten. Butter dazugeben, die Filets wenden und auf der anderen Seite ca. 20 Sekunden garen.

Gemüse anrichten, Fischfilets darauflegen und mit Pfeffer und Meersalz bestreuen. Mit der beiseitegelegten Dille garnieren und servieren.