Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gebratenes Lachsfilet mit Cremespinat und Rosmarin-Erdäpfeln Foto: © Kevin Ilse
40 min
Schwierigkeit 1 von 3

Gebratenes Lachsfilet mit Cremespinat und Rosmarin-Erdäpfeln

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2022

Foto: © Kevin Ilse

Zutaten für Portionen

  • 600 g Clever vorwiegend festkochende Erdäpfel
  • 5 Rosmarinzweige
  • 6 EL Clever natives Olivenöl
  • 600 g Clever Cremespinat
  • 250 g Clever Cherrytomaten
  • 600 g frisches Clever Lachsfilet
  • 2 EL Clever Mehl universal
  • 200 g Clever Kalamata-Oliven (Glas, Abtropfgewicht)
  • Salz
  • Clever bunter Pfeffer
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 220 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Erdäpfel mit Schale in 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Erdäpfelscheiben rautenförmig ca. 5 mm tief einschneiden. Nadeln von 4 Rosmarinzweigen abzupfen und fein schneiden. Erdäpfel mit Salz und gemahlenem bunten Pfeffer würzen, mit Rosmarin bestreuen und mit 3 EL Öl beträufeln. Ca. 30 Minuten auf mittlerer Schiene knusprig backen.

Währenddessen Spinat mit 2 EL Wasser in einem Topf bei niedriger Hitze unter gelegentlichem Rühren erhitzen.

Nadeln des restlichen Rosmarinzweigs abzupfen. Tomaten halbieren. Lachs kalt abspülen und trocken tupfen, die Stücke in je 4 Tranchen schneiden, mit Salz und gemahlenem bunten Pfeffer würzen und auf der Hautseite mit etwas Mehl bestreuen. Restliches Öl (3 EL) in einer großen Pfanne erhitzen, Lachs darin auf der Hautseite 6 bis 8 Minuten braten. Während der letzten 2 Minuten Rosmarin, Tomaten und Oliven mitbraten.

Lachs auf die Fleischseite drehen, Pfanne vom Herd nehmen und den Fisch 5 Minuten rasten lassen.

Spinat und Erdäpfel anrichten. Je 2 Lachstranchen mit Tomaten-Oliven-Gemüse daraufgeben und servieren.

Tipp: Wer mag, kann die Haut vom Lachs vor dem Braten mit einem scharfen Messer abtrennen.