Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gebratenes Bauchfleisch auf Kohlrabi-Waldorfsalat Foto: © Wolfgang Schardt
60 min
Schwierigkeit 1 von 3

Gebratenes Bauchfleisch auf Kohlrabi-Waldorfsalat

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2020

Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten für Portionen

  • 0,5 Zitrone
  • 4 EL Mayonnaise
  • 4 EL Joghurt
  • 1 TL Kristallzucker
  • 1 Bund Da komm ich her! Jungzwiebeln
  • 2 Da komm ich her! Kohlrabiknollen
  • 2 EL Walnusskerne
  • 4 Scheiben Bauchfleisch
  • 2 EL Butter
  • 2 Da komm ich her! Golden-Delicious-Äpfel
  • Salz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Zitronensaft auspressen, mit Mayonnaise, Joghurt, Zucker, Salz und Pfeffer verrühren und abschmecken.

Jungzwiebeln putzen und dritteln. Kohlrabi schälen, halbieren und in feine Scheiben hobeln. Walnüsse grob hacken.

Bauchfleisch kalt abspülen, trocken tupfen und gegebenenfalls die Schwarte entfernen. Salzen und pfeffern. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Fleischscheiben darin auf jeder Seite 1 bis 2 Minuten braten, bis sie durch, aber noch saftig sind. Aus der Pfanne nehmen und halbieren. Jungzwiebeln in die Pfanne geben und unter gelegentlichem Wenden 2 bis 3 Minuten braten. Salzen und pfeffern.

Äpfel halbieren, entkernen und in feine Scheiben hobeln.

Dressing gleichmäßig auf Tellern verstreichen, Kohlrabi- und Apfelscheiben rosettenartig darauflegen, Jungzwiebeln und Bauchfleisch darauf anrichten. Alles pfeffern, mit Walnüssen garnieren und servieren.