Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gebratener Zander mit Speck und Salatherzen Foto: © Maria Grossmann & Monika Schürle
40 min

Gebratener Zander mit Speck und Salatherzen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2011

Foto: © Maria Grossmann & Monika Schürle

Zutaten

  • Zutaten für 4 Personen:
  • 1 Zwiebel
  • 1 große Karotte
  • 100 g Knollensellerie
  • 1 Stange Stangensellerie
  • 60 g Bauchspeck
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Salatherzen
  • 600 g Zanderfilets, aufgetaut
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 2 EL Butter
  • 3 Petersilienstängel
  • 50 ml Weißwein
  • 150 ml Gemüsesuppe
  • Meersalz, Pfeffer

Zubereitung

Zwiebel, Karotte und Knollensellerie schälen und Stangensellerie waschen. Sämtliches Gemüse und den Bauchspeck in feine Würfel schneiden. Knoblauchzehe leicht andrücken. Die äußeren Blätter der Salatherzen entfernen. Salat vierteln, waschen und auf einem Sieb abtropfen lassen.

Zander trocken tupfen, in vier gleich große Portionen schneiden und die Haut mit einem scharfen Messer leicht einritzen. Zander mit Salz und Pfeffer würzen. Sonnenblumenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, darin die Zanderstücke mit der Hautseite nach unten bei hoher Temperatur anbraten, bis die Haut eine goldbraune Färbung bekommt und sich leicht vom Pfannenboden löst. Zander aus der Pfanne heben und in Alufolie warm halten.

Bauchspeck in die Pfanne geben und 1 Minute bei mittlerer Temperatur anbraten, dann Butter und Salatherzen zufügen. Salat ca. 1 Minute anbraten, dann aus der Pfanne heben. Die vorbereiteten Gemüsewürfel und die Knoblauchzehe zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und weitere 3 bis 4 Minuten anbraten. Petersilie waschen, hacken, zugeben und alles mit Weißwein und Gemüsesuppe ablöschen. Zum Kochen bringen und ca. 2 Minuten einkochen lassen. Salat und Zander zurück in die Pfanne geben und alles zusammen 2 bis 3 Minuten erhitzen.

Zander und Gemüse auf Tellern anrichten und sofort servieren.