Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gebratener Lachs mit weißem Spargel, Radieschengemüse und Braterdäpfel Foto: © Thorsten Suedfels
40 min
Schwierigkeit 2 von 3

Gebratener Lachs mit weißem Spargel, Radieschengemüse und Braterdäpfel

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2018

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Portionen

  • 400 g kleine Erdäpfel
  • 14 EL Olivenöl
  • 1 kg weißer Spargel
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 TL Kristallzucker
  • 1 Zucchini
  • 1 Bund Radieschen
  • 4 aufgetaute Lachsfilets
  • 150 g Heidelbeeren
  • 1 EL Estragonsenf
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze, 180 °C Umluft) vorheizen. Erdäpfel halbieren, mit 4 EL Öl, Salz und Pfeffer vermischen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Auf mittlerer Schiene 20 bis 30 Minuten goldbraun und gar braten.

Währenddessen die holzigen Enden vom Spargel entfernen und die Stangen dünn schälen. 2 Scheiben aus der Zitrone schneiden, aus dem Rest 2 EL Saft auspressen. Salzwasser mit Zucker und Zitronenscheiben in einem großen Topf aufkochen. Spargel hineingeben und bei mittlerer Hitze 12 bis 15 Minuten bissfest garen.

Währenddessen die Zucchini putzen und mit einem Spiralschneider in dünne Nudeln schneiden. Radieschen putzen und halbieren. Lachsfilets kalt abspülen und trocken tupfen. 2 EL Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und die Filets darin auf jeder Seite 2 bis 3 Minuten braten. Gleichzeitig 2 EL Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen und die Radieschen darin bei starker Hitze ca. 2 Minuten braten. Zucchini und Heidelbeeren zu den Radieschen geben und ca. 2 Minuten weiterbraten. Salzen und pfeffern.

Spargel abseihen und gut abtropfen lassen. Restliches Öl (6 EL) mit Zitronensaft, Senf, Salz und Pfeffer verrühren.

Spargel mit Braterdäpfeln, Radieschengemüse und Lachs anrichten. Mit Marinade beträufeln und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.