Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gebratener Kabeljau mit Selleriepüree und Kaviarsauce Foto: © Thorsten Suedfels
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Gebratener Kabeljau mit Selleriepüree und Kaviarsauce

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2019

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Portionen

  • 800 g Knollensellerie
  • 5 Zitrone
  • 0,5 Bund Schnittlauch
  • 4 aufgetaute Kabeljaufilets
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 75 g kalte Butter
  • 50 ml Gemüsesuppe
  • 200 g Creme fraiche
  • 50 g Forellenkaviar
  • 0,5 Handvoll Dillefähnchen
  • Salz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Sellerie schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. In einem Topf mit Wasser bedecken. Zitronensaft auspressen und dazugießen. Salzen und zugedeckt ca. 20 Minuten weich kochen.

Währendessen den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Kabeljaufilets kalt abspülen und trocken tupfen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Filets darin bei starker Hitze ca. 4 Minuten braten, bis sie auf beiden Seiten leicht Farbe annehmen und innen noch leicht glasig sind. Hitze reduzieren, 15 g Butter dazugeben, Filets salzen und pfeffern und die Pfanne vom Herd nehmen.

Suppe in einem kleinen Topf aufkochen. Crème fraîche mit einem Schneebesen unterrühren und erwärmen, aber nicht aufkochen. Schnittlauch und Kaviar unterrühren und leicht salzen und peffern. Nicht mehr erhitzen.

Sellerie abseihen. Restliche kalte Butter (60 g) würfeln und zur Sellerie geben. Mit dem Stabmixer fein pürieren und mit Salz abschmecken.

Selleriepüree auf Tellern verstreichen und jeweils mit einem Löffelrücken eine Vertiefung hineindrücken. Kaviarsauce in die Vertiefungen geben und je 1 Kabeljaufilet in die Mitte legen. Mit Dille garnieren und servieren.