Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gebratene Putenbrust mit Zucchini und Polenta-Paprikaauflauf
95 min

Gebratene Putenbrust mit Zucchini und Polenta-Paprikaauflauf

Frisch gekocht TV 23. Mai 2008

Zutaten

  • Für 4-6 Personen:
  • 1 Putenbrust (ca. 2 kg)
  • 3 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 kleiner Zweig Thymian
  • 1 kleiner Zweig Rosmarin
  • 3 Zucchini
  • 3 EL Paprikapulver
  • Salz, Pfeffer
  • Öl
  • Für den Auflauf:
  • 500 ml Wasser
  • Suppenpulver
  • 150 g Polenta
  • 250 g QimiQ
  • 4 Eidotter
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen (fein gehackt)
  • 2 rote Paprika (kleinwürfelig geschnitten)
  • Salz, Pfeffer
  • 4 Eiklar
  • Olivenöl
  • Semmelbrösel

Zubereitung

Putenbrust mit Paprikapulver einreiben, mit Salz und Pfeffer würzen, in einer geräumigen Pfanne in etwas Öl rundum anbraten. Aus der Pfanne heben und dem Bratenrückstand Zwiebel, Knoblauch sowie Rosmarin und Thymian zufügen. Kurz anrösten und etwas Wasser zugießen. Die Putenbrust wieder einlegen und im vorgeheizten Backrohr bei 175 °C Ober- und Unterhitze ca. 1 1/2 Stunden braten. Immer wieder mit etwas Wasser untergießen.

Zucchini waschen, in kleinere Stücke schneiden und im heißen Öl scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.

Putenbrust aus der Pfanne heben, in Alufolie wickeln und kurz rasten lassen. Den entstandenen Bratensaft abschmecken. Putenbrust aus der Folie nehmen, in dicke Scheiben schneiden, auf Zucchini anrichten, mit Bratensaft begießen und mit dem Polentaauflauf servieren.

Für den Auflauf Wasser zum Kochen bringen, mit Suppenpulver würzen und Polenta einrühren. Bei kleiner Hitze ca. 5 Minuten quellen lassen, danach auskühlen. QimiQ glatt rühren, die Eidotter einrühren und in die kalte Polenta mischen. Zwiebel, Knoblauch und Paprikawürfel gemeinsam in etwas Öl anbraten und unter die Polentamasse heben. Eiklar mit einer Prise Salz steif schlagen und vorsichtig unterheben.

Eine Auflaufform mit etwas Olivenöl auspinseln und mit Semmelbrösel ausstreuen. Polentamasse einfüllen und im auf 170 °C vorgeheizten Rohr ca. 30 Minuten backen.