Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gebratene Putenbrust mit gekochtem Rotkraut und Feta
20 min

Gebratene Putenbrust mit gekochtem Rotkraut und Feta

Frisch gekocht TV 16. Februar 2012

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1 kg Putenbrustfilet
  • 2 EL gehackter Ingwer
  • 2 EL gehackter Knoblauch
  • Sesamöl
  • Salz
  • 250 g Feta-Käse
  • 1 kleiner Kopf Rotkraut

Zubereitung

Putenbrustfilet in Streifen schneiden und diese in Sesamöl scharf anbraten. Ingwer und Knoblauch zufügen, kurz durchschwenken und mit Salz würzen.

Rotkrautkopf halbieren, Strunk wegschneiden, das Kraut in grobe Streifen schneiden. In Salzwasser bissfest kochen und abseihen.

Feta in kleine Würfel schneiden. Auf Tellern zuerst die Käsewürfel gleichmäßig verteilen. Das gekochte heiße Rotkraut darauf setzen und mit den gebratenen Putenbruststreifen servieren.