Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gebratene Kalbsstelze auf geschmortem Gemüse mit Zitronen-Salbeignocchi
180 min

Gebratene Kalbsstelze auf geschmortem Gemüse mit Zitronen-Salbeignocchi

Frisch gekocht TV 09. Mai 2008

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1 mittelgroße Kalbsstelze
  • 2 gelbe Rüben
  • 2 Karotten
  • 3 Zwiebeln
  • 1/2 Sellerieknolle
  • 2 Lorbeerblätter
  • 3 angedrückte Knoblauchzehen
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 TL edelsüßes Paprikapulver
  • Salz
  • Öl
  • Wasser zum Aufgießen
  • Für die Gnocchi:
  • 500 g mehlige Erdäpfel
  • 125 g Kartoffelstärkemehl
  • 12 g Grieß
  • 1 kleiner Bund frischer Salbei
  • geriebene Schale von 1 Zitrone
  • 2 EL Butter
  • Salz

Zubereitung

Alles Gemüse schälen und in beliebige Stücke schneiden. Öl in einer geräumigen Pfanne erhitzen und die Kalbsstelze rundum anbraten. Fleisch mit Salz und Paprikapulver würzen, im auf 180 °C vorgeheizten Rohr bei oftmaligem Wenden etwa 1 1/2 Stunden braten.

Dann das vorbereitete Gemüse sowie die Aromaten zufügen und einige Zeit mitschmurgeln lassen. Mit Wasser aufgießen und weitere 1 1/2 Stunden schmoren. Stelze während des Bratens immer wieder mit dem entstandenen Bratensaft übergießen.

Für die Gnocchi Erdäpfel weich kochen, schälen, pressen und noch warm mit Erdäpfelmehl, Grieß und Salz zu einem Teig verarbeiten. Teig in Streifen, dann in kleine Stücke schneiden, Gnocchi formen und in siedendem Wasser ein Mal aufkochen lassen, danach noch 5 Minuten ziehen lassen. Gnocchi mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser heben und in aufschäumender Butter mit Zitronenschale und Salbeiblätter kurz durchschwenken.

Stelze in beliebige Stücke schneiden, auf dem geschmorten Gemüse anrichten und mit den Gnocchi servieren.