Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gebratene Erdäpfel mit Prosciutto und Salbei Foto: © Thorsten Suedfels
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Gebratene Erdäpfel mit Prosciutto und Salbei

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2015

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Personen

  • 16 kleine Erdäpfel festkochend
  • 8 dünne Scheiben Prosciutto
  • 20 Salbeiblätter
  • 4 EL Sonnenblumenöl
  • 2 EL Butter
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Erdäpfel in Salzwasser 20 bis 25 Minuten garen. Abgießen, kalt abschrecken, schälen und ca. 15 Minuten abkühlen lassen.

Prosciutto der Länge nach halbieren. Je 1 Salbeiblatt der Länge nach auf einen Erdapfel geben, mit je einem Schinkenstreifen der Breite nach umwickeln und die Schinkenenden zusammendrücken.

In zwei Pfannen je 2 EL Öl erhitzen und die Erdäpfel mit den Schinkenenden nach unten hineinlegen. Bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten rundum braten, bis sie heiß und knusprig sind. Butter und restliche Salbeiblätter (4 Stück) dazugeben und ca. 1 Minute anbraten.

Die Erdäpfel anrichten, mit Salz und Pfeffer würzen und servieren.