Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gebratene Dorschfilets mit Kaiserschoten und Kräuterpalatschinken Foto: © Thorsten Suedfels
40 min
Schwierigkeit 1 von 3

Gebratene Dorschfilets mit Kaiserschoten und Kräuterpalatschinken

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2016

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Personen

  • 60 g Petersilienblätter
  • 30 g Kerbelblätter
  • 100 g Mehl universal
  • 250 ml Milch
  • 2 Eier
  • 250 g Kaiserschoten
  • 4 aufgetaute Dorschfilets
  • grüne Salatblätter (z. B. Endivie oder Häuptelsalat)
  • 4 Scheiben Prosciutto
  • 350 g griechisches Joghurt
  • 5 EL Olivenöl
  • 10 g Butter
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für den Palatschinkenteig die Petersilie grob hacken. Ca. 8 schöne Kerbelblätter beiseitelegen. Restlichen Kerbel mit Petersilie, Mehl, Milch und Eiern in einen hohen Mixbecher geben. Mit dem Pürierstab fein pürieren. Mit Salz würzen. Ca. 30 Minuten rasten lassen.

Währenddessen Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen. Kaiserschoten kurz blanchieren. Abseihen und in kaltem Wasser auskühlen lassen. Gut abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden.

Fischfilets kalt abspülen und trocken tupfen. Je 2 Salatblätter um die Filets wickeln. Je 1 Prosciuttoscheibe darumwickeln und mit Zahnstochern feststecken. Joghurt mit Salz und Pfeffer würzen und in eine Schüssel geben.

Eine Pfanne erhitzen und mit etwas Olivenöl auspinseln. Ein Viertel des Palatschinkenteigs hineingeben und auf beiden Seiten goldbraun backen. Herausnehmen, grob falten, auf einen Teller geben und mit einem umgedrehten Teller abgedeckt warm halten. 3 weitere Palatschinken ebenso backen und warm halten.

2 EL Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Fischpäckchen darin ca. 4 Minuten auf beiden Seiten braten, bis der Fisch gar ist. Mit Pfeffer würzen. Gleichzeitig das restliche Olivenöl (2 EL) mit Butter in eine Pfanne geben und die Kaiserschoten darin unter gelegentlichem Rühren erhitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Kaiserschoten, Fischpäckchen und Palatschinken auf Tellern anrichten. Mit Kerbel garnieren und mit Joghurt servieren.