Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gebeizte Lachsforelle auf Mango-Fenchel-Salat
30 min

Gebeizte Lachsforelle auf Mango-Fenchel-Salat

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2006

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 500 g Lachsforelle
  • 2 EL gehackte Dille
  • 30 g Kristallzucker
  • Saft einer Limette
  • Salz
  • 1 EL Pfefferkörner
  • 2 Fenchelknollen
  • 1 Mango
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Hand voll Rucola

Zubereitung

Die entgrätete Lachsforelle mit Dille, Zucker, Limettensaft, Salz und den Pfefferkörnern marinieren und über Nacht ziehen lassen.

Fenchel in feine Scheiben schneiden (am besten mit einer Schneidemaschine) und in Salzwasser kurz überkochen.

Die Mango schälen, Kern entfernen und in dünne Scheiben schneiden.

Den Fenchel mit dem Saft der Forelle und dem Olivenöl marinieren, den Rucola dazugeben und auf einem Teller anrichten.

Die Lachsforelle aufschneiden und mit der Mango auf dem Teller verteilen.