Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gebackenes Schokomousse mit Kakaocrumble Foto: © Ben Dearnley
35 min
Schwierigkeit 2 von 3

Gebackenes Schokomousse mit Kakaocrumble

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2017

Foto: © Ben Dearnley

Zutaten für Personen

  • 60 g weiche Butter + Butter für die Form
  • 400 g Zartbitterschokolade
  • 250 ml Schlagobers
  • 80 g Feinkristallzucker
  • 40 ml frisch gebrühter Espresso
  • 4 Eier (Größe M)
  • 80 g Mehl universal
  • 50 g Rohrzucker
  • 40 g gemahlene Haselnüsse
  • 2 EL Kakaopulver
  • 0,5 TL Chilipulver
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Crème fraîche
  • 20 g Milchschokolade
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 160 °C (Umluft) vorheizen. Eine Backform (25 cm ø) mit Butter einfetten. Zartbitterschokolade fein hacken und mit Schlagobers, Feinkristallzucker und Espresso in eine Metallschüssel geben. Über einem heißen Wasserbad unter gelegentlichem Rühren schmelzen. Vom Herd nehmen und ca. 2 Minuten abkühlen lassen. Eier nacheinander unterrühren, bis eine glatte Masse entsteht. In die Backform gießen. Die Form mit Alufolie abdecken und auf ein tiefes Backblech stellen. Das Blech mit heißem Wasser füllen, bis die Backform zur Hälfte im Wasser steht. Auf mittlerer Schiene 40 bis 50 Minuten backen, bis die Mousse fest wird. Alufolie entfernen und die Mousse ca. 10 Minuten weiterbacken, bis die Oberfläche trocken ist. Aus dem Rohr nehmen, abkühlen lassen und über Nacht kalt stellen.

Backrohr auf 170 °C (Umluft) vorheizen. Mehl, Rohrzucker, Nüsse, Kakaopulver, ¼ TL Chilipulver und Salz vermischen. Butter würfeln und dazugeben. Mit den Fingern zu groben Streuseln verarbeiten. Streusel auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und auf mittlerer Schiene 10 bis 12 Minuten knusprig backen. Aus dem Rohr nehmen und auf dem Blech auskühlen lassen.

Währenddessen die Crème fraîche schaumig schlagen. Milchschokolade mit einem Sparschäler in feine Späne hobeln.

Mousse mit Crème fraîche, Kakaocrumble, Schokoladespänen und restlichem Chilipulver ( ¼ TL) garnieren und servieren.

Tipp:

Die gebackene Schokomousse schmeckt auch super, wenn Sie sie 2 bis 3 Stunden gefrieren lassen.