Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gebackener Kürbis mit Sauce Tartare
25 min

Gebackener Kürbis mit Sauce Tartare

Frisch gekocht TV 07. Oktober 2008

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1 mittelgroßer Speisekürbis
  • Eier
  • Mehl
  • Brösel zum Panieren
  • Öl zum Frittieren
  • Salz
  • Für die Sauce Tartare:
  • 4 EL Mayonnaise
  • 2 fein gehackte Essiggurkerl
  • 1 EL fein gehackte Kapern
  • 1 TL fein gehackte Knoblauchzehen
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 2 gekochte Eier (fein gehackt)

Zubereitung

Kürbis schälen, entkernen und in gewünschte Stücke schneiden. Kürbisstücke panieren und in Fett schwimmend knusprig ausbacken. Erst jetzt salzen.

Für die Mayonnaise Eidotter, Senf, Salz, Zucker und Zitronensaft glatt rühren. Anfangs langsam in einem eher dünnen Strahl das Öl einfließen lassen und mit dem Handmixer oder Schneebesen einarbeiten. Die Mayonnaise ist fertig, wenn sich das Volumen verdoppelt hat und sie eine schöne helle glasige Farbe besitzt.

Für die Sauce Remoulade fügen sie der Mayonnaise noch Essiggurkerl, Kapern, Knoblauch, Petersilie und gehackte Eier hinzu.