Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gebackener Brie mit Preiselbeeren und frittierter Petersilie Foto: © Monika Schuerle
30 min
Schwierigkeit 2 von 3

Gebackener Brie mit Preiselbeeren und frittierter Petersilie

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2019

Foto: © Monika Schuerle

Zutaten für Portionen

  • 4 Stück Eier
  • 100 g Clever glattes Mehl
  • 50 g Spiesestärke
  • 300 g Clever Toastbrot
  • 2 Stück Clever Briespitzen à 200 g
  • 1,5 l Clever Rapsöl
  • 1 Bund krause Petersilie
  • 1 TL Salz
  • 0,5 TL gemahlener Koriander
  • 370 g Clever Wild-Preiselbeer-kompott
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Mehl und Stärke vermischen und auf einen flachen Teller geben. Toastbrot in einem Blitzhacker fein zerbröseln und in einen tiefen Teller geben.

Briespitzen der Länge nach halbieren. Die Stücke in der Mehlmischung wälzen, in den Eiern wälzen, sodass der Brie gleichmäßig damit überzogen ist, wieder in der Mehlmischung wälzen, nochmals in die verquirlten Eier geben und sorgfältig damit überziehen. (Es muss eine dicke, durchgehende Mehl-Eier-Schicht um den Brie entstehen, sonst läuft er beim Frittieren aus.) Die Briestücke in den Bröseln wälzen und überschüssige Brösel abklopfen.

Öl in einem Topf bei mittlerer Temperatur auf ca. 180 °C erhitzen (wenn an einem hineingesteckten feuchten Holzstäbchen Bläschen aufsteigen, ist es heiß genug). Die panierten Briestücke nacheinander jeweils ca. 2 Minuten goldbraun frittieren und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Petersilie ins Öl geben (Achtung, das spritzt!), ca. 1 Minute frittieren und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Das Salz mit dem Koriander vermischen und über die Petersilie streuen.

Brie mit Petersilie und Preiselbeeren anrichten und servieren.