Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gebackene Paradeiser-Reisnockerl auf Parmesan-Rahm und Rucola
30 min

Gebackene Paradeiser-Reisnockerl auf Parmesan-Rahm und Rucola

Frisch gekocht TV 19. Dezember 2008

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1 Tasse Risottoreis
  • 2 Tassen Wasser
  • 1 Zwiebel (klein geschnitten)
  • 1 Knoblauchzehe (klein geschnitten)
  • 2 Paradeiser (in Würfel geschnitten)
  • 2 EL Ketchup
  • 1 Schuss Weißwein
  • 4 EL geriebener Parmesan
  • Mehl
  • Eier und Brösel zum Panieren
  • Öl
  • Für den Salat:
  • 4 EL geriebenen Parmesan
  • 4 EL Sauerrahm
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Hand voll Rucola
  • 1 angedrückte Knoblauchzehe


Zubereitung

In einer Pfanne Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch anrösten, die geschnittenen Paradeiser sowie Ketchup zufügen, kurz durchrösten und den Risottoreis zugeben. Mit etwas Weißwein ablöschen, kurz einreduzieren lassen, mit Wasser aufgießen, mit Salz und Pfeffer würzen und weich dünsten. Kurz überkühlen lassen. Geriebenen Parmesan unterheben und mit Hilfe zweier Esslöffel Nockerl formen. Diese mit Mehl, Eier und Brösel panieren und im heißen Fett schwimmend ausbacken.

Für den Salat Parmesan mit Sauerrahm, Balsamico-Essig und Knoblauch vermengen, mit Salz abschmecken und den geputzten Rucolasalat damit vorsichtig marinieren.

Salat auf großen Tellern anrichten und mit den Paradeiser-Reisnockerln servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.