Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gebackene Kräutereier mit Lachs-Ceviche und Kaviar Foto: © Janne Peters
45 min
Schwierigkeit 2 von 3

Gebackene Kräutereier mit Lachs-Ceviche und Kaviar

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2020

Foto: © Janne Peters

Zutaten für Portionen

  • 11 BILLA Freinlandeier
  • 30 g Bärlauch-, Dille-, Koriander- und Minzblätter
  • 50 g BILLA Vollkorn Semmelbrösel
  • 100 g BILLA Mehl universal
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Zitronensaft
  • 0,5 TL gemahlener Koriander
  • 1 EL BILLA Knoblauch Dressing
  • 2 BILLA Lachsrückenfilets geräuchert ASC (a 125 g)
  • 1 l BILLA Rapsöl
  • 200 g BILLA Frischkäse mit Wildlachs
  • 2 Beete Kresse
  • 100 g schwarzer Kaviar
  • Salz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

8 Eier anstechen und in kochendem Wasser 5 Minuten kochen. Herausnehmen und ca. 5 Minuten in kaltes Wasser legen.

Währenddessen Bärlauch und Kräuter fein hacken und mit den Bröseln vermischen. Mehl in eine kleine Schüssel füllen. Die restlichen 3 Eier in einer Schüssel verquirlen.

Die kalten gekochten Eier vorsichtig schälen. Im Mehl wälzen, in den verquirlten Eiern wenden und in den Kräuterbröseln wälzen, bis sie vollständig damit überzogen sind.

Knoblauch schälen und fein hacken. Mit 3 EL Zitronensaft, gemahlenem Koriander und dem Knoblauchdressing verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lachs in ca. 1 cm dicke Würfel schneiden und mit der Knoblauchmarinade vermischen. Mindestens 10 Minuten kalt stellen. Frischkäse mit dem restlichen Zitronensaft (1 EL) glatt rühren. Kresse von den Beeten schneiden.

Gebackene Eier und Lachs-Ceviche mit Frischkäsecreme, Kresse und Kaviar servieren.