Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gebackene Erdäpfel mit Zwiebel und Speck Foto: © Ben Dearnley
25 min
Schwierigkeit 1 von 3

Gebackene Erdäpfel mit Zwiebel und Speck

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2014

Foto: © Ben Dearnley

Zutaten für Personen

  • 1 gelbe Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl + 1 TL zum Einölen
  • 2 EL Salbeiblätter
  • 1 kg mehlig kochende Erdäpfel
  • 350 ml Hühner- oder Gemüsesuppe
  • 20 g kalte Butter
  • 12 Scheiben Bauchspeck
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 200 °C (Umluft) vorheizen. Zwiebel und Knoblauch schälen, Zwiebel dünn schneiden, Knoblauch fein hacken. Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin 3 bis 4 Minuten anschwitzen, bis sie weich sind. Salbei fein hacken, dazugeben und beiseitestellen.

Erdäpfel schälen und mit einem Hobel in dünne Scheiben schneiden. Erdäpfelscheiben und Zwiebelmischung abwechselnd in eine leicht geölte Auflaufform (ca. 1 l) schichten und nach Belieben salzen. Suppe darübergießen, bis alles gerade bedeckt ist (falls Suppe übrig bleibt, anderweitig verwenden). Butter in kleine Würfel schneiden, darüber verteilen und 45 bis 50 Minuten auf mittlerer Schiene backen, bis die Erdäpfel goldbraun und weich sind. Speck darauf verteilen, nach Belieben salzen und pfeffern und 10 bis 15 Minuten weiterbacken, bis der Speck knusprig ist.

Den Auflauf aus dem Rohr nehmen und servieren.