Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gebackene Avocado mit Ei und Räucherlachs Foto: © Thorsten Suedfels
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Gebackene Avocado mit Ei und Räucherlachs

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2015

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Personen

  • 4 reife Avocados
  • 3 EL Rotweinessig
  • evtl. getrocknete Hülsenfrüchte
  • 8 Eier
  • 2 Schalotten
  • 2 Jungzwiebeln
  • 8 EL Olivenöl
  • 8 Scheiben Räucherlachs
  • 24 salzige Cracker
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 200 ºC (Ober-/Unterhitze, Umluft nicht empfehlenswert) vorheizen. Avocados halbieren und die Steine entfernen. Aus jeder Hälfte ca. 2 EL Fruchtfleisch mit einem Esslöffel entnehmen, grob hacken und sofort mit Essig mischen. Avocadohälften auf ein Backblech legen; falls notwendig, mit Hülsenfrüchten stützen, sodass sie nicht umkippen. Avocadohälften mit Salz und Pfeffer würzen. Eier einzeln aufschlagen und hineingleiten lassen. Auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten garen, bis das Eiweiß fest und der Dotter noch etwas weich ist.

Währenddessen die Schalotten schälen und fein würfeln. Jungzwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Die Avocado-Essig-Mischung mit Schalotten, Jungzwiebeln und Öl mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Je 2 Lachsscheiben dekorativ auf die Hälfte eines kleinen Tellers legen. Die Avocadohälften danebensetzen. Mit jeweils ca. 2 EL Avocadomischung garnieren und mit den Crackern servieren.