Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gebackene Apfelspalten mit Vanillesauce Foto: © Nikolaih Buroh
45 min
Schwierigkeit 2 von 3

Gebackene Apfelspalten mit Vanillesauce

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2018

Foto: © Nikolaih Buroh

Zutaten für Portionen

  • 250 ml Milch
  • 250 ml Schlagobers
  • 1 Vanilleschote
  • 65 g Kristallzucker
  • 6 Eidotter
  • 2 große säuerliche Äpfel (z. B. Granny Smith)
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Rum nach Belieben
  • 1 El Butter
  • 1 Ei
  • 100 g Mehl universal
  • 100 ml Weißwein
  • 1 Prise Salz
  • 150 ml Sonnenblumenöl
  • 2 EL Staubzucker
  • 0,25 gemahlener Zimt
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Milch und Obers in einen Topf geben. Vanilleschote der Länge nach halbieren und in den Topf geben. Aufkochen. Währenddessen 50 g Kristallzucker mit Dottern schaumig schlagen. Kochende Milch vom Herd nehmen. Vanilleschote herausnehmen, das Mark herauskratzen und in die Milch geben (Schote entfernen). Die heiße Milch unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen zur Dottermasse gießen. In den Topf gießen und bei niedriger Temperatur erhitzen, bis die Sauce leicht andickt. Sofort durch ein feines Sieb in eine Schüssel gießen und abkühlen lassen.

Äpfel schälen und mit einem Apfelausstecher die Kerngehäuse entfernen. Äpfel in ca. 1,5 cm breite Ringe schneiden. Mit Zitronensaft und eventuell Rum beträufeln. Butter schmelzen. Ei trennen. Mehl, Wein, Dotter und Butter verrühren. Eiklar und Salz mit den Quirlen des Mixers schaumig schlagen. Restlichen Kristallzucker (1 EL) dazugeben und steif schlagen. Schnee unter den Teig heben.

Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Apfelspalten portionsweise durch den Teig ziehen und auf jeder Seite ca. 1 Minute goldbraun herausbacken. Auf Küchenpapier entfetten. Staubzucker mit Zimt vermischen.

Apfelspalten anrichten und mit Zimtzucker bestreuen. Mit Vanillesauce servieren.