Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gebackene Apfelhälften mit Ricotta, kandiertem Fenchel und Pistazien
65 min

Gebackene Apfelhälften mit Ricotta, kandiertem Fenchel und Pistazien

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2009

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 150 g Fenchel
  • 200 g Zucker
  • 6 EL Zitronensaft
  • 1/2 TL Fenchelsamen
  • 1 TL fein geriebene Biozitronenschale
  • 30 g Pistazien, gehackt
  • 100 g Ricotta
  • 75 g Ziegenfrischkäse
  • 25 g Biskotten, fein zerbröselt
  • 1 EL Walnussöl
  • 2 Äpfel (Golden Delicious), à 200 g
  • 50 g Butter

Zubereitung

Fenchel putzen, in ca. 5 mm große Würfel schneiden und mit 175 g Zucker, 250 ml Wasser, 3 EL Zitronensaft und Fenchelsamen ca. 45 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit sirupartig eingedickt ist. Fenchel auf einem Sieb abtropfen und erkalten lassen, den Sirup dabei auffangen.

Für die Füllung Zitronenschale, 20 g Pistazien, Ricotta, Ziegenfrischkäse, Biskotten, Walnussöl und die Fenchelwürfel mit den übrigen 25 g Zucker verrühren.

Die Äpfel quer halbieren, das Gehäuse entfernen, mit einem Kugelausstecher eine dekorative Mulde (bis ca. 1,5 cm zum Rand hin) formen. Ein Viertel des ausgelösten Apfelfruchtfleisches sehr fein würfeln und mit 1 EL Zitronensaft mischen. Die Äpfel seitlich mit einem kleinen Messer ca. vier bis fünfmal der Länge nach je 3 mm tief einritzen, die Schnittstellen mit den übrigen 2 EL Zitronensaft einreiben.

Backrohr auf 180 °C vorheizen. Die kleinen Apfelwürfel unter die Füllung mischen und die Füllung auf die Apfelmulden verteilen. Die Apfelhälften in eine mit 30 g Butter gefettete feuerfeste Form stellen. Die übrigen 20 g Butter in Flocken auf den Äpfeln verteilen und jeden Apfel mit 1 EL Fenchelsirup beträufeln. Im Rohr ca. 35 Minuten backen. Mit den restlichen Pistazien und dem restlichen Fenchelsirup servieren.